Aus der Nachtigall :

Restaurant - Gutschein für ein schönes Abendessen 

und heiterere Kochkurse zum Verschenken !

 

 

Im Sommer spezielle Angebote in der Nachtigall.

Für Firmentreffs, Familien-feiern, Jubiläen und für Geburtstage.

z.Bsp.: Geröstete Lammkeule in der Elsässer Backform mit Kartoffeln, Gemüse, Schafskäse, überbackenen Tomaten, Thymian und Rosmarin.

KERWE IN DER  NACHTIGALL Freitag 2.9. - Mo. 5.9.16

Ein Dorf aus dem Bilderbuch....
Täglich knistert der Holzbackofen, für alle Gäste unsere spezielle Kerwe-Karte mit den Hits aus der Nachtigall und im Dorf der berühmte Dorfbrunnen mit dem guten Quellwasser,  der Klosterladen des Klosters SLETHEBACH mit vielen Produkten ist geöffnet (August-Beckerstr.3). Traumhafte Bauernhäuser und liebevoll angelegte Gärten warten auf Ihre Besichtigung. Besuchen Sie unsere neue "Backofen-Lounge" im Biergarten der Nachtigall, wetterunabhängig, windgeschützt  mit Holzfeuer im großen Holz-Backofen. 

 


 Das Kaminzimmer der Nachtigall

                        

                   In unserem kleinen beschaulichen Dorf mit 140 Einwohnern ist alles wie früher...

Herzlich willkommen im Restaurant Die Nachtigall  

zu knisterndem Backhaus-Feuer u. romantischem Ambiente zu phantsievollem Essen

 

 

Einige Auszüge der Auszeichnungen des Restaurants 

 "Die Nachtigall" in Oberschlettenbach 

*  Preisträger im DEUTSCHEN GASTRONOMIEPREIS

*  Ausgezeichnet beim Wettbewerb der Südlichen Weinststraße

*  Grillmeister im internationalen Wettbewerb SWR FERNSEHEN

*  Concours. Reconnaissance du travail artistique realise dans le                                         Landgasthaus "Die Nachtigall". Attribution d`un prix en espèces.                                        FRANKREICH-DEUTSCHLAND Vis a Vis´ 

*  Teilnehmer bei Himmel und Erd, mit Johann Lafer und Judith Kauffmann,                             SWR-Fernsehpoduktion                                                                                     

 *  SWR-Fernsehen Landesschau - HIERZULAND. "Die Nachtigall" in Oberschlettenbach.

Film über das Restaurant "Die Nachtigall" :

 http://www.youtube.com/watch?v=gsWqZwXrPuQ   <  einfach anklicken 

- Die Nachtigall - unter dem Motto „Gastlichkeit heiter“ mit zauberhaften Dekorationen wird hier eine Atmosphäre geschaffen, die ihresgleichen sucht und die jeden Gast in ihren Bann zieht. So zum Beispiel der Singende Hirsch Rudolf, der sprechende Spiegel und die regelmäßig stattfindenden beliebten Küchenpartys.                         Das Ambiente ist einmalig, der Hauptraum ist komplett mit Motiven der heimischen Tierwelt ausgemalt.                                 Frau Elena meistert die Aufgaben der Gastgeberin mit Bravour und bezaubert die Gäste mit ihrem charmanten russischen Akzent und dem graziösen Gang der geübten Ballerina.

          Der Künstler am Herd und der Malerei ist Karl-Roland Ziellenbach, der sein Können schon im Fernsehen bei Johann Lafer unter Beweis stellte. 

Das Studium der saisonal ausgerichteten und künstlerisch gestalteten Speisekarte wird zum optischen Vergnügen und stimmt ein auf kommende Genüsse. 

                     So meistert das Küchenteam originell den Spagat zwischen klassischen Pfälzer Gerichten und ideenreichen Speisen aus dem Wok, fantasievoll gewürzt mit frischen Kräutern.

                                                          Biertrinker kommen in der „Nachtigall“ ebenfalls auf ihre Kosten. Der süffige helle und dunkle Gerstensaft 

namens „Oberschlettenbacher Hausbräu“ aus der Hausbrauerei kommt frisch gezapft auf den Tisch und wurde inzwischen sogar mit einer DLG-Goldmedaille ausgezeichnet.

                 Doch die „Nachtigall“ hat noch mehr zu bieten. Im Forum der heiteren Veranstaltungen finden regelmäßig Kochkurse, kulinarische Wanderungen, und Küchenpartys statt. 

 

Sitzecke Nachtigall


 


 


 


 


 


 


                                                                                                                                                                                             Fazit: „Die Nachtigall“ bereichert den Kreis Südliche Weinstraße um eine originelle Facette und ist –    wie lange noch? –  

ein Geheimtipp für alle, die das Besondere suchen.

 

Anfahrtsplan für die Nachtigall


 Gästebuch der Nachtigall


Peter Hoffmann

16.12.2015
10:27
Hallo,
wir waren mit einer Gruppe von 15 Personen schon zweimal in der "Nachtigall" zum Feiern. Nach dem ersten Besuch haben alle vom Essen und dem freundlichen Ambiente geschwärmt, so dass wir unsere Weihnachtsfeier in die Nachtigall verlegt haben. Karl hat uns mit einem vorzüglichen 3-Gänge-Menue verwöhnt, das seinesgleichen sucht! Um bei den köstlichen Getränken nicht zu kurz zu kommen, hanen wir gleich noch im "Glühwürmchen"-Hostel übernachtet. Sehr zu empfehlen!
Elena, Karl & Team betreiben die Nachtigall mit viel Liebe und Herzblut. Schade, dass die Lage etwas weit weg vom Schuß ist!
Wir kommen bestimmt wieder und können es jedem nur empfehlen!!!

 Volker Kollofrath

28.12.2013
11:55
Hallo und guten Tag,
Nach unserem Urlaub möchte ich nicht der sein der vergessen hat einen Eintrag in´s Gästebuch zu machen:
Meine Geburtstagstour mit dem Oldtimerbus in die Nachtigall nach Oberschlettehbach war von Anfang bis zum Ende stimmig.
Die herzliche Aufnahme in ihrem Lokal, das Buffet (der Rote Bete Salat mmmh) das Bier, der Wein, alles war einfach super.
Die Familie und Freunde waren alle ohne Ausnahme begeistert.
Do lebd ma wie de godd in Fronkreisch unn konn die Weld do draus gans vagesse
Gruß aus Speyer

 Maj, Rüdiger u. Gabriele

29.05.2013
23:33
Wir sind durch eine Empfehlung in die Nachtigall in Oberschlettenbach gekommen. Unsere Begeisterung - Speisen und Einrichtung - haben uns voll begeistert. Auch wir werden wiederkommen und die Nachtigall weiterempfehlen.

 Sabine jung

23.10.2012
00:54
Liebes "Nachtigallenteam", vielen Dank für den unvergesslichen Abend und das wunderbare, leckere Büfett, das wir an meinem 50. Geburtstag bei Ihnen genießen durften. In dieser gemütlichen Atmosphäre
haben wir uns sehr wohl gefühlt. Meine Freunde sprechen mich heute noch darauf an wie schön und lecker es war. Liebe Grüße an alle "Nachtigallen", Sabine Jung

 Doris Nehren

06.05.2012
15:40
Ich lebe zwar im schönen Elsass,doch als ich durch Freunde "Die Nachtigall" kennenlernte,war für mich klar,dass dies mein "Stammlokal" ist. Hier sind Ambiente,­Kü­che,­Service,­Preis in absolutem Einklang.Bestätigung bekam ich durch meinen Freundeskreis,dem ich natürlich diesen "Geheimtipp"nicht vorenthalten habe.Ich freue mich schon auf den Glühwürmchen-Abend. Doris Nehren

 

 

 

65515